Andacht an der Kolpingkapelle

Liturgie

Ungefähr 25 Mitglieder der Kolpingsfamilie Bobingen versammelten sich zusammen mit Stadtpfarrer Thomas Rauch am Freitagabend, den 14.09. bei der Hl. Josef und Sel. Adolph Kolping Kapelle.

In diesem Jahr konnte schon der 14. Jahrestag der Segnung der Kapelle begangen werden. Das Thema „Was ein Wollfaden sagen kann“ wurde in verschiedenen Texten und Gedanken beleuchtet. Dabei spielte sowohl die Gemeinschaft der Menschen untereinander als auch die Verbindung zu Gott eine wichtige Rolle.

Mit dem Segen und einem fröhlich gesungenen „Miteinander gehen“ ging die Andacht an diesem sonnigen Herbstabend schließlich zu Ende.